Schiff Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Schule an der Burgweide

Schulform: Grundschule

Kontaktdaten

Adresse: Karl-Arnold-Ring 13, 21109 Hamburg
Fon: 040/333 99 46 0
Fax: 040/333 99 46 22
E-Mail: regine.seemann@bsb.hamburg.de
web: http://www.burgweide.de

Schulleitung: Regine Seemann

Name der Ansprechperson für Anfragen: Regine Seemann
Fon: 040/333 99 46 0
E-Mail: regine.seemann@bsb.hamburg.de


Informationen zur Schule

Lage/Einzugsgebiet: Die Schule an der Burgweide liegt in Hamburg- Wilhelms- burg/Kirchdorf-Süd. Einzugsgebiet der Schule ist überwiegend Kirchdorf-Süd, sogenannter „sozialer“ Brennpunkt; hoher Anteil an Schüler/innen aus sozial be- nachteiligten Familien sowie Familien mit Migrationshintergrund; ca. 25 unter- schiedliche Herkunftssprachen.

Zahl der Schüler/innen: ca. 280
Größe des Kollegiums: ca. 40-köpfiges Kollegium, neben Grundschul- lehrer/innen und Referendar/innen auch Sonder- und Sozialpädagog/innen, Erzieher/innen, zusätzlich Honorarkräfte

Strukturmerkmale
14 Klassen; VSK bis Klasse 4 (i.d.R. dreizügig); gebundene Ganz- tagsschule seit Schuljahr 2007/2008

Teilnahme an Schulentwicklungsprojekten, Auszeichnungen etc.
Teilnahme als Starterschule in der Schulentwicklung zur Primarschule; Preisträger des Wettbewerbs »Zeigt her eure Schule«; anerkannt als »Gesunde Schule« in 2008/2009 und 2009/2010; ausgezeichnet mit dem 3. Platz des »Deutschen Schulsportpreises 2007/2008«; Durchführung des Projektes JEKI »Jedem Kind ein Instrument«; Literaturschule Hamburgs 2007; ausgezeichnet mit dem IBA-Innovationspreis für das Sprachzentrum Burgweide in 2009; 2017 Ganztagsschulpreis der Handelskammer

Weitere Besonderheiten und Angebote, die das Profil der Schule prägen Gewaltprävention mit »Faustlos« und Theaterpädagogik; Projekt »family literacy« in der VSK und Stufe 1; Werkstätten zur Erdgeschichte, zur Naturwissenschaft, zur Sprachförderung; Sportverein in der Schule, Zusammenarbeit beim Kursangebot der Ganztagsschule mit außerschulischen Kooperrationspartnern (Institutionen und Einzelpersonen).


Zurück zu den Hospitationsangeboten der Schule (oben rechts)

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung