Schiff Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Gymnasium Bondenwald

Schulform: Gymnasium

Kontaktdaten

Adresse: Bondenwald 14b, 22453 Hamburg
Fon: 040/42 88 82 50
Fax: 040/42 88 82 549
E-Mail: Gymnasium-Bondenwald@bsb.hamburg.de
web: http://www.gymnasium-bondenwald.de

Schulleitung: zur Zeit unbesetzt

Name der Ansprechperson für Anfragen: Kerstin Vogt
Fon: 040/42 88 82 50
E-Mail: kerstin.vogt@gybond.de

Informationen zur Schule

Lage/Einzugsgebiet: Die Schule liegt im Nordwesten Hamburgs, umgeben von der Sportanlage Bondenwald, dem Freizeitbad Bondenwald und dem Niendorfer Gehege, einer der größten Wald- und Erholungsflächen in Hamburg. Die Schüler/innen kommen aus den bürgerlichen Stadtteilen Niendorf, Schnelsen, Lokstedt sowie zunehmend auch aus dem Kerngebiet Eimsbüttel.

Zahl der Schüler/innen: 970
Größe des Kollegiums: 80

Strukturmerkmale: 29 Klassen von 5-10, 220 Schüler/innen in der Sekun-darstufe II.
Das Gymnasium Bondenwald kooperiert in der Profiloberstufe mit dem Gymnasium Ohmoor.

Teilnahme an Schulentwicklungsprojekten, Auszeichnungen etc.
Teilnahme am Regionalprojekt

Weitere Besonderheiten und Angebote, die das Profil der Schule prägen
Hamburger Bildungspreis, Bertini Preis, vorbildliche Berufsorientierung, Schuloskar, Jugend jazzt.
Schwerpunkte:Eigene Rhythmisierung des Unterrichts, „Lernen durch Lehren“, MINT-Schule, Jugend debattiert, Model United Nations, Sprachen- und Wirtschaftsprofil, Musikschwerpunkt, Lernatelier in Klasse 7, soziales Projekt, Autorentage, Ganztagskonzept. Neubau für Mittel- und Oberstufe. Wettbewerbscurriculum in Geistes- und Naturwissenschaften, Vernetzung der Profile mit außerschulischen Partnern, Austauschprogramme mit England, USA, Frankreich und Spanien.



Zurück zu den Hospitationsangeboten der Schule (oben rechts)

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung