aus "Hospitationsschulen"

Angebote: SchuleBergstedtIndividualisiertesLernen


Individualisierter Unterricht mit (Montessori-)Freiarbeit

In den Klassen der Jg. 5-7 wird in einem Umfang von 6-10 Stunden pro Woche das selbsttätige Lernen im Rahmen der Freiarbeit in vorbereiteter Lernumgebung gefördert. Dazu werden vielfältige Materialien und Arbeitsmittel zur Verfügung gestellt, u.a. die klassischen Montessori-Materialien, aber auch vielfältige von uns entwickelte Arbeitsmittel.
Jeweils eine der beiden Integrationsklassen in einem Jahrgang wird nach den pädagogischen Prinzipien von Maria Montessori unterrichtet. Die Freiarbeit im Montessori-Zweig der Gesamtschule Bergstedt findet in Altersmischung, d.h. jahrgangsübergreifend statt.

Hospitationen können – je nach Wunsch – sowohl in einer sog. „Regelklasse“ als auch in einer Montessori-Klasse stattfinden.

Weitere Informationen:
http://www.gesamtschule-bergstedt.de

(Regel-)Format des Angebots:

  • Format: Hospitation (Teilnahme am offenen Anfang um 07:45 Uhr, Hospitation in der Freiarbeit, Nachgespräch)
  • Gesamtdauer: ca. 3 Stunden
  • Teilnehmerkreis: KollegInnen einer Schule (Einzelanfragen können nicht angenommen werden)
  • Teilnehmerzahl: max. 6 Personen
  • Ergänzungen/Besonderheiten: Hospitationstage am Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag

Schulkontakt

Adresse:
Volksdorfer Damm 218,
22395 Hamburg

Fon:
040/6041090



Name der Ansprechperson für Anfragen:
Michael Klein-Landeck
Fon:
040/6041090

E-Mail:
Klein.Landeck@web.de

Link zur Schule:
Stadtteilschule Bergstedt

URL: http://wiki.schulcommsy.de/wikis/276082/1963989/index.php?n=Angebote.SchuleBergstedtIndividualisiertesLernen
Zuletzt geändert am 01.02.2011 17:18 Uhr