Schiff Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung


Kooperation im Ganztag

Eine gelungene Kooperation und Kommunikation ist das A und O für einen guten Ganztag an der Grundschule Sachsenweg.
Strukturen, die eine gelungene und wertschätzende Zusammenarbeit unterstützen, finden sich an vielfältigen Stellen:

- gemeinsame pädagogische Jahreskonferenzen von Lehrer:innenkollegium und Mitarbeter:innen des Ganztags mit Teambuilding-Maßnahmen. Die pädagogischen Jahrekonferenzen werden von externen Fachkräften moderiert und gemeinsam mit einer Planungsgruppe vorbereitet.
- feste Tandempartner zwischen Lehrkräften und pädagogischem Ganztagspersonal
- tägliche Übergabezeiten, in denen Lehrkraft, Erzieher:innen und Klasse anwesend sind.
- verbindliche Teamzeiten im Ganztagsbetrieb (1 Stunde/Monat), in der die Tandempartner zu einem gemeinsamen Thema arbeiten oder ein gemeinsames Angebot für die Klassen bereithalten.
- Abstimmung und Entwicklung des Ganztags im "Ganztagsausschuss", an dem Eltern, Lehrkräfte und Mitarbeiter:innen des Ganztags gleichberechtigt teilnehmen.

Die Schülerinnen und Schüler können aus einem umfangreichen Angebot von Neigungskursen wählen, haben im Ganztag aber auch Zeit und Raum für freies Spiel, Ruhezeiten und Lernaufgaben.


(Regel-)Format des Angebots:

  • Format: Hospitationen mit verbindlichem Vor- und Nachgespräch (ab 12:30 Uhr); das Format wir auf das jeweilig Anliegen der anfragenden Schule ausgerichtet.
  • Gesamtdauer: ca. 2 Stunden (Einführung, Hospitation des Ganztags, Nachgespräch: Fragen/Austausch/ggf. Verabredungen/Rückmeldung und Feedback)
  • Teilnehmerkreis: Kolleg:innen, Schulleitung, Ganztagskoordinator:innen und ggf. auch Einzelpersonen einer Schule
  • Teilnehmerzahl: bis zu 4 Kolleg:innen
  • Ergänzungen: Keine Hospitationen im Zeitraum Nov-Jan möglich.

Schulkontakt

Grundschule Sachsenweg

Adresse
Sachsenweg 74
22455 Hamburg

Fon
040/428 96 49-0


Name der Ansprechperson für Anfragen
Carsten Lehmann
Fon
040/428 96 49-0

E-Mail
carsten.lehmann@bsb.hamburg.de

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung