Schiff Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Von der Kompetenz zum selbstorganisierten Lernen – die Arbeit mit Kompetenzrastern

Der selbstorganisierte Lern- und Arbeitsprozess der Schüler und Schülerinnen in unseren Unterstufenklassen (Jgg. 4-6) organisiert sich in folgenden Etappen:

  • Planung der nächsten Ziele und Kompetenzbereiche im Timer,
  • Auswahl des Materials zum jeweiligen Kompetenzbereich,
  • Erarbeitung,
  • Unterstützung durch Helferketten und Chefsystem,
  • regelmäßige Leistungsrückmeldung,
  • Überprüfung auf Anfrage (Test, Präsentation, Referat, mündl. Prüfung etc.),
  • Planung des nächsten Schrittes.

Die Arbeit der Lehrkräfte in diesem Setting hat sich stark verändert: er/sie strukturiert vor, stellt zur Verfügung und begleitet. Die Schüler und Schülerinnen gestalten ihr Lernen selbst und aktiv.

Weitere Informationen
http://www.maretstrasse.de

(Regel-)Format des Angebots:

  • Format: Unterrichtshospitation mit Vor- und Nachgespräch
  • Gesamtdauer: ca. 4 Stunden
  • Teilnehmerkreis: möglichst Kollegiumsgruppe aus einer Schule; in Sonderfällen werden auch Anmeldungen von Einzelpersonen entgegengenommen.
  • Teilnehmerzahl: nach Absprache
  • Ergänzungen/Besonderheiten: Die Hospitation dauert von 8.00 bis 10.45 Uhr. Im Anschluss ist Gelegenheit zu einem Gespräch, bei größeren Gruppen auf Wunsch auch mit einem Schulleitungsmitglied.

Schulkontakt

Schule Maretstraße

Adresse
Maretstraße 50
21073 Hamburg

Fon
040/ 428 975 02


Name der Ansprechperson für Anfragen
Dana Schöne (SL)

Fon
040/428 975 02

E-Mail
dana.schoene@bsb.hamburg.de

Link zur Schule
Schule Maretstraße

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung