aus "Hospitationsschulen"

Angebote: GymnasiumFinkenwerderBerufsorientierung

Vorbildliche Berufsorientierung: Potenziale systematisch entfalten und Eigenverantwortung stärken

Seit 2004 trägt unsere Schule die Auszeichnung Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung. In diesem Rahmen haben wir unsere Angebote zur Berufsorientierung kontinuierlich weiterentwickelt. Unser Ziel ist es, unseren Schülerinnen und Schülern die größtmögliche Orientierung für den anschließenden Bildungsweg zu ermöglichen. Dazu haben wir ein Baukastensystem entwickelt, das, mit wenigen Ausnahmen, alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule durchlaufen. Inzwischen gibt es auch ein Kerncurriculum für die Berufsorientierung, in dem die Unterrichtsziele und Maßnahmen in den einzelnen Jahrgängen näher erläutert werden. So wird Berufsorientierung bei uns nicht nur als Aufgabe einer Person oder Fachschaft, sondern als Aufgabe des gesamten Kollegiums verstanden. Eine Besonderheit am Gymnasium Finkenwerder ist, dass jeder Schüler und jede Schülerin im Laufe seiner/ihrer Schuljahre an drei Praktika teilnimmt. Auf ein Betriebspraktikum in Klasse 9 folgt in der 10. Klasse ein Sozial- bzw. Umweltpraktikum, bevor im 1. Semester der Studienstufe ein Berufsfindungspraktikum ansteht.
Mit unserem umfassenden Konzept zur Berufsorientierung möchten wir die Potenziale unserer Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit Eltern und Lehrkräften systematisch entfalten und ihre Eigenverantwortung stärken. Unsere Schülerinnen und Schüler lernen ihre Fähigkeiten und Talente realistisch einzuschätzen, indem sie alle Teilnahmen an Berufsorientierungsmaßnahmen reflektieren und dazu fundierte Rückmeldungen erhalten.
Wir evaluieren regelmäßig die Wirksamkeit unserer Bausteine und passen unsere Angebote an die sich stetig verändernde Arbeitswelt an.



Weitere Informationen
http://www.gymfi.de/wp/schule/schulprofil/berufsorientierung

(Regel-)Format des Angebots

Das Format wird auf das Anliegen der anfragenden Schule zugeschnitten.

  • Format: Beratungsgespräch
  • Gesamtdauer: ca. 2 Stunden
  • Teilnehmerkreis: 2-4 KollegInnen einer Schule
  • Ergänzungen/Besonderheiten: Für entstehende Kosten (Kopien, Bewirtung) bitten wir die Gäste selbst aufzukommen.

Schulkontakt

Gymnasium Finkenwerder

Adresse
Norderschulweg 18, 21129 Hamburg
Fon
040/428 859 03



Name der Ansprechperson für Anfragen
Lynda Wegemann (stv. Schulleiterin)

Fon
040/608 74 86

E-Mail
lynda.wegemann@bsb.hamburg.de

Link zur Schule
Gymnasium Finkenwerder

URL: http://wiki.schulcommsy.de/wikis/276082/1963989/index.php?n=Angebote.GymnasiumFinkenwerderBerufsorientierung
Zuletzt geändert am 30.10.2019 11:25 Uhr