Schiff Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Arbeiten in der Trainingswerkstatt, Jahrgänge 5 und 6

Auf der Grundlage individueller Förderpläne können Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen in der Trainingswerkstatt Themen eigener Wahl neu erarbeiten oder Unterrichtsstoff selbstständig wiederholen. Für die Fächer Deutsch, Mathe- matik und Englisch wurde ein vielfältiges Angebot an Lernmaterialien zusammen- gestellt, die zum Üben und Lernen einladen. Die Organisation der Arbeit in der Trainingswerkstatt und die nachhaltige Verankerung im Schulalltag ist Thema des Fortbildungsangebots.

Weitere Informationen
http://www.stadtteilschule-walddoerfer.de/was/unterstufe/trainingswerkstatt.html

(Regel-)Format des Angebots

Das Angebot orientiert sich am Interessensschwerpunkt der anfragenden Schule. Die Besichtigung der Trainingswerkstatt ist auch am frühen Nachmittag möglich.

  • Format: Unterrichtshospitation mit Vor- und Nachgespräch oder Informations- gespräch/Fortbildung mit Besichtigung der Trainingswerkstatt
  • Gesamtdauer: 3 Zeitstunden
  • Teilnehmerkreis: KollegInnen einer Schule
  • Teilnehmerzahl: Für Hospitationen in der Trainingswerkstatt max. 5 Personen pro Durchlauf. Die Teilnehmerzahl kann bis max. 12 Personen ansteigen bei reinen Informations- bzw. Fortbildungsveranstaltungen.
  • Ergänzungen/Besonderheiten: Die Kaffeekasse steht bereit, bei Kopien bitten wir um Kostenbeteiligung.

Schulkontakt

Stadtteilschule Walddörfer

Adresse
Ahrensburger Weg 30
(Jahrgang 5/6:Vörn Barkholt 6)
22359 Hamburg

Fon
040/428 96 92-0 (Zentrale)
040/428 96 92-70 (Büro Jg. 5/6)


Name der Ansprechperson für Anfragen
Ines Lessing-Kuball

Fon
040/428 96 92-26

E-Mail
ines.lessing-kuball@bsb.hamburg.de

Link zur Schule
Stadtteilschule Walddörfer

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung