Schiff Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung


Individualisierter Unterricht in Mathematik

Nach einer mehrjährigen Entwicklungs- und Erprobungsphase in einzelnen Jahrgängen ist die Arbeit mit Kompetenzrastern und Checklisten in allen Jahrgängen eingeführt.
Kompetenzraster ermöglichen, den Lernstand der Schülerinnen und Schüler zu dokumentieren und den Unterricht darauf abzustimmen. Mit Checklisten können Schülerinnen und Schüler ihren Lernprozess eigenverantwortlicher gestalten.
In der Mathematikwerkstatt hat jede Klasse einmal wöchentlich einen ganzen Vormittag lang Gelegenheit, sich mit einem speziellen fächerübergreifenden Themenbereich des vorliegenden Kompetenzrasters intensiv auseinander zu setzen. Den Schwerpunkt der Werkstattarbeit bildet z.Z. die Leitidee „Raum und Form“. Anhand vielfältiger Materialien wird den Schülerinnen und Schülern ein handelnder Umgang mit Lerninhalten ermöglicht.
Die Kompetenzraster und Checklisten sind in einer zweijährigen Zusammenarbeit von 6 Förderschulen der Region Hamburg Nord-West (Astrid–Lindgren Schule, Schule Böttcherkamp, Schule Grotefendweg, Schule Bindfeldweg, Schule Carsten-Rheder-Straße und Robert-Koch-Schule) erarbeitet worden. Grundlage sind die Bildungsstandards des Mathematikunterrichts an den Hamburger Grundschulen.
(Unsere Klassen sind jahrgangsübergreifend zusammengesetzt.)

Zentrale Elemente:

  • Lehrertandem
  • Handlungsorientiertes Arbeiten
  • Lernpass, erste Ansätze Logbuch
  • Kompetenzraster
  • Lernentwicklungsgespräche
  • Stationsarbeit
  • Werkstattarbeit


(Regel-)Format des Angebots:

Das Format wird ausgerichtet auf die jeweiligen Anliegen der anfragenden Schule. In der Regel ist folgendes Format geplant:

  • Gesamtdauer: 3 ½ Stunden
  • Format: Unterrichtshospitation mit Vor- und Nachgespräch
  • Teilnehmerkreis: KollegInnen einer Schule; In Sonderfällen werden auch Anfragen/Anmeldungen von Einzelpersonen, die planen zur Primarschule zu wechseln, entgegengenommen.
  • Teilnehmerzahl: 4-5 Personen

Schulkontakt

Schule Böttcherkamp

Adresse:
Böttcherkamp 146
22549 Hamburg

Fon:
040/84 05 31 - 60


Name der Ansprechperson für Anfragen:
Sabine Petersen

Fon:
040/84 05 31 - 60

E-Mail:
schule-boettcherkamp@bsb.hamburg.de

Link zur Schule:
Schule Böttcherkamp

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung