Schiff Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

„Vielfalt als Chance“ – Lernen in altersgemischten heterogenen Lerngruppen – wie geht das?

Wir arbeiten mit dem Index Inklusion und richten unsere Unterrichtskonzepte dementsprechend aus.
Alle unsere Klassen sind jahrgangsübergreifend organisiert. Unsere Räume sind eingerichtet für individualisiertes und selbständiges Lernen und mit vielen für eigenständiges Lernen sinnvollen Materialien ausgestattet. Begabungsfördernde Angebote sind ein wichtiges Element unserer Arbeit. Viele unserer Klassen arbeiten mit Lernlandkarten oder Portfolios. Die Schule verfügt über eine gut ausgestattete Antolin-Bücherei.

Weitere Informationen
http://www.clara-grunwald-schule.de/

(Regel-)Format des Angebots:

  • Format: Unterrichtshospitation mit Vor- und Nachgespräch
  • Gesamtdauer: 5 Stunden
  • Teilnehmerkreis: möglichst Kollegiumsgruppe aus einer Schule; In Sonderfällen werden auch Anfragen/Anmeldungen von Einzelpersonen entgegengenommen.
  • Teilnehmerzahl: nach Absprache
  • Ergänzungen/Besonderheiten: Die Hospitation dauert von 8.00 bis 12.00 Uhr. Im Anschluss ist Gelegenheit zu einem Gespräch, bei größeren Gruppen auf Wunsch auch mit einem Schulleitungsmitglied (Ende in der Regel 13.00 Uhr). Wir bieten auch Beratungs- oder Informationsgespräche im Rahmen von Konferenzen oder schulinternen Fortbildungen (ggf. auch an Ihrer Schule vor Ort).

Schulkontakt

Clara-Grunwald-Schule

Adresse
Walter-Rothenburg-Weg 37/39
21035 Hamburg

Fon
040/73 59 46-0


Name der Ansprechperson für Anfragen
Inken Roeder
Fon
040/73 59 46-0

E-Mail
inken.roeder@web.de

Link zur Schule
Clara-Grunwald-Schule

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung