Schiff Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung


Begabtenförderung im individualisierten Unterricht

Kernstück der Begabtenförderung an der Brecht-Grundschule ist der individualisierte und binnendifferenzierte Unterricht in allen Lernbereichen. Dies eröffnet u.a. die Möglichkeit des Herbeiführens von Lernsituationen auch unabhängig vom Lehrplan, in die sich das Kind mit seinen Interessen und seinem Potenzial als aktiv Lernender einbringen kann.
Im Stundenplan der Grundschule ist eine sogenannte "Forscherzeit" fest integriert. Hier können alle Schüler/innen ihren individuellen Forscherfragen nachgehen und diese - je nach Neigung und Begabungsprofil - individuell oder in selbst gewählten Teams, die auch klassenübergreifend sein können, bearbeiten.
Philosophieren mit Kindern findet bei uns mit allen Kindern im Klassenverband statt.
Im Englischunterricht, der ab der 1. Klasse für alle Kinder angeboten wird, findet eine Differenzierung für sprachlich begabte Kinder statt. In der leistungsstärkeren Gruppe lernen die Schüler/innen den Stoff schneller und durchlaufen nur wenige Wiederholungsübungen. Hier wird der Werkstattunterricht für die schriftlichen Aufgaben fortgeführt, so dass die Kinder sich je nach Können und Interesse passende Arbeitsangebote aussuchen können, um das Gelernte zu vertiefen und in ihrem Arbeitstempo arbeiten zu können.

Zusätzlich werden wöchentlich verschiedene Enrichmentangebote für hochbegabte/ begabte und leistungsstarke Schüler/innen jahrgangsübergreifend ab Klasse 2 angeboten. Aber der 3. Klasse können sie am Chinesischunterricht (4 Std./ Woche) teilnehmen. Während der Unterrichtszeit können einzelne Kinder auch zum individuellen Instrumentalunterricht gehen oder am Schulorchester teilnehmen.

Ausführlichere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.


(Regel-)Format des Angebots:

  • Format: Unterrichtshospitation mit Vor- und Nachbesprechung
  • Gesamtdauer: je nach Anliegen und Themenschwerpunkt zwischen 2-7 Stunden
  • Teilnehmerkreis: möglichst mehrere KollegInnen einer Schule, in Ausnahmefällen auch Einzelpersonen
  • Teilnehmerzahl: frei

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt per Mail oder Telefon mit uns auf. Zur Planung und Vorbereitung Ihrer Hospitation können Sie die auf dieser Website bereitgestellten Tipps, Informationen und Materialien nutzen.

Schulkontakt

Brecht-Schule

Adresse
Norderstraße 163-165
20097 Hamburg

Fon
040/21 11 12 0



Name der Ansprechperson für Anfragen
Sona Tonoian (stv. SL)

Fon
040/21 11 12 14

E-Mail
tonoian@brecht-schulen.hamburg

Link zum Profil und den weiteren Angeboten der Schule
Brecht-Schule Hamburg (Grundschule)

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung